Warum Menschen gerne reisen

In genau diesem Moment steigt eine Familie in den Flieger und macht sich auf den Weg in die Türkei. Ein Mann Mite 20 nimmt sich eine Auszeit und reist für ein Jahr nach Barcelona. Der Gedanke, das eigene Land zu verlassen ist für viele total aufregend. Auch mir geht es ähnlich. Warum eigentlich? Nun ja, jeder Mensch braucht irgendwie was neues, Abwechslung. Das liegt auch in der Natur des Menschen. Während man reist, kommt auch schnell ein Gefühl von Freiheit hervor, was wir sonst nicht unbedingt verspüren.

 

Letzten Sommer war ich kurz in Prag, ein wenig später für 4 Monate in Pristina. Ich finde es immer wieder faszinierend, andere Welten und Kulturen kennen zu lernen. Sowohl Sitten als auch Redensweisen, Dialekte, der Straßenverkehr, Natur oder der Umgang mit der Umwelt. Diese Erfahrungen prägen uns. Auf einmal sehen wir uns und unser Leben in einem ganz anderen Licht. Vielleicht merken wir, wie gut es uns geht, oder aber auch das wir noch sehr viel mehr erreichen können. Ich habe mit Menschen geredet, die verdienen nur ein paar Hundert Euro im Monat und leben davon. Jetzt weiß ich wie gut ich es hier habe.

 

Bei meiner letzten Reise habe ich richtig gemerkt, wie gerne ich in die Berge gehe. Und nun steht fest, dass ich öfter Touren in die Berge machen werde, seien es die Alpen oder Norwegen oder ganz woanders, ich bin einfach total begeistert. Zusätzlich kam noch mein erster Wasserfall dazu 😀 es war einfach wundervoll. Auch in anderen Aspekten kann das Reisen unser Leben entscheidend verändern. Möglicherweise entschließen wir uns neue Sprachen zu lernen oder bringen in Zukunft etwas von der spanischen Küche Zuhause mit ein? Oder ein Land gefällt uns so sehr, dass wir uns dazu entscheiden auszuwandern. Viele Möglichkeiten sind offen.

 

Aber muss es denn immer Ausland sein? Nicht unbedingt wie ich finde. Wir haben hier in Deutschland so viele Zauberhafte Gegenden und Städte, nicht umsonst gibt es so viel Tourismus in Städten wie Berlin oder Hamburg. Es ist doch ein Traum, wenn man einfach rausgeht, sich ins Auto setzt und in 3 Stunden schon am Ziel ist und neue Orte erkunden kann. Und wenn nicht mit dem Auto, dann gibt es in Deutschland immer noch ein mega gut ausgebautes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Grundlegend kann ich jedem nur empfehlen, die freien Tage dazu zu nutzen ein paar Tage zu verreisen und mal etwas anderes als das eigene Zuhause oder die gewohnte Gegend zu sehen. Unser Leben ist schon kurz genug, da sollten wir so viel wie möglich von dieser Welt gesehen haben. Mein Tipp ist folgender: Legt ab jetzt bis zum Sommer jeden Monat 100-150 Euro an die Seite. Dann ist genug für Hin und Rückflug und eine Unterkunft für ein paar Tage zum Beispiel in Barcelona da. Es wird eine Erfahrung die ihr nicht vergessen werdet.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*